Dienstag, 18. November 2014

The Somyot case update: 16th request for bail/der sechzehnte Kautionsantrag

Sukunya shows the bail application to the media.
Sukunya Pruksakasemsuk zeigt den Medienvertretern den sechzehnten Antrag auf Kaution.




On Tuesday, 18th November 2014, Sukunya Pruksakasemsuk submitted the 16th application (since Somyots arrest in April 2011) to release her husband on bail.
The labour and human rights activist Somyot Pruksakasemsuk was sentenced in January 2013 to 11 years (10 + 1 years, see link below) in prison for allegedly violating article 112 (lèse-majesté).

With his 16 attempts for bail Somyot holds a sad record in Thailand. In the history of the Thai legal system no other prisoner (as far as it is known)  submitted more bail requests. Although, should the Court dismiss his application again, I am pretty sure that he will submit his 17th application for bail nevertheless.
English: The Somyot Case


Am Dienstag, den 18. November 2014 reichte Sukunya Pruksakasemsuk den 16. Kautions-Antrag (seit seiner Festnahme im April 2011) für ihren Ehemann Somyot beim Strafgerichtshof in Bangkok ein.
Am 23. Januar 2013 wurde der Arbeits- und Menschenrechtsaktivist Somyot Pruksakasemsuk zu 11 Jahren (10 + 1 Jahre, siehe Link unten) Gefängnis verurteilt, weil er angeblich gegen den Artikel 112 (Majestätsbeleidigung) verstoßen habe.

Mit seinen 16 Kautionsanträgen hält Somyot in Thailand einen traurigen Rekord. In der Thailändischen Rechtsgeschichte hat kein anderer Gefangener (soweit bekannt) soviele Anträge auf Kaution gestellt wie Somyot Pruksakasemsuk. Sollte auch dieser Antrag wieder abgelehnt werden, wird ihn das wohl nicht daran hindern, auch noch den siebzehnten Antrag einzureichen.


13. July 2013, press conference on the 13th bail attempt: The collected applications and their (partly unfounded) dismissals by the court.
13. Juli 2013, Pressekonferenz zum 13. Antrag auf Freilassung gegen Kaution: die gesammelten Kautionsanträge und die zum Teil unbegründeten Ablehnungen durch das Gericht.


Somyots lawyer/Anwalt Vasant Panich.




Deutsch/English


Later that day Sukunya and Somyot's lawyer Vasant Panich intended to submit a petition to the supreme court for Somyot's trial against the article 112. They still hope, if the Supreme Court accepts the petition, it may possibly dismiss the charges against Somyot and will override the Criminal Court's verdict. But it could last between 2 to 3 years before the Supreme Court will pass the verdict. Sukunya however hopes, that the Supreme Court may speed up its decision-making process because Somyot's already serving his prison term, as she told us today in front of the Criminal Court.

Später wollen Sukunya und Somyots Anwalt Vasant Panich noch einen Antrag auf Aufhebung des Urteils wegen Majestätsbeleidigung beim Obersten Gerichtshof einreichen. Sie hoffen, wenn ihr Antrag zugelassen wird, dass der Oberste Gerichtshof möglicherweise das Urteil des Strafgerichtshofes aufheben wird. Doch es kann zwei bis drei Jahre dauern, bevor der Oberste Gerichtshof das Urteil fällt. Sukunya allerdings hofft, wie sie uns heute vor dem Strafgerichtshof erklärte, dass das Gericht eventuell sein Urteil schneller fällt, da Somyot bereits im Gefängnis sitzt.

Somyot Pruksaksemsuk on his way to the court room in January 2013.
Somyot auf dem Weg zur Urteilsverkündung am 13. Januar 2013.



More Information English:
Somyots appeal against his 11 year jail sentence

Weitere Informationen:



Kommentare:

  1. Immer und überall auf der Welt diese Willkürurteile, es ist einfach übel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und es wird hier immer schlimmer. Dies war mal das Land unserer Traeume, nun wandelt es sich immer mehr zu einem Alptraum.

      Löschen