Sonntag, 14. April 2013

Happy Songkran 2556 - Happy New Year 2013!






Happy Songkran - Happy New Year - Frohes Neues Jahr
lae - and - und
Sabai dii bpi mai - tchook dii  khrab





The Thais celebrate the New Year's Festival at least three times a year: The western New Year on 31. December, the Chinese New Year between 21. January and 19. February chinese-new-year-at-wat-bhoman-khunaram and of course the Buddhist New Year on 13th-15th April.
Informations about Songkran:
http://en.wikipedia.org/wiki/Songkran_(Thailand)

Die Thais feiern mindestens dreimal im Jahr das Neujahrsfest: das westliche Neujahrsfest am 31. Dezember, das Chinesische Neujahrsfest, welches sich nach dem Mondkalender richtet und immer in den Zeitraum zwischen dem 21. Januar und 19. Februar fällt chinese-new-year-at-wat-bhoman-khunaram und natürlich das buddhistische Neujahrsfest vom 13. bis 15. April.
Informtionen über Songkran:
http://de.wikipedia.org/wiki/Songkran



Happy Songkran 2556

A popular custom are the water battles along the roads, where people of all ages splashing water at each other, cars, motorcycles, busses or pedestrians. They also love to "beautify" other peoples faces with a paste made of water and talcum powder.

Sehr beliebt sind die Wasserschlachten am Straßenrand, bei denen Menschen allen Alters Autos, Motorräder, Busse oder Fußgänger nass spritzen. Sie lieben es außerdem, anderen Mitmenschen die Gesichter mit einer Pampe aus Wasser und Talkumpuder zu "verschönern".














"Music" is an important part of the festivities.
"Musik" ist ein wichtiger Bestandteil der Feierlichkeiten.


Some like it a little bit drier and less noisy...
Einiger mögen es dann doch etwas trockener  und weniger laut.
..
...but they have just as much fun as the others.
...aber sie haben genauso viel Spaß wie die anderen.







































































































































































































































Best of Songkran 2012


Songkran in Thailand by Nicola Glass (in Deutsch and English)














Kommentare:

  1. :-D
    Bist du heil da rausgekommen (samt Kamera)??!
    Die Kinder in den Wännchen und Eimern finde ich witzig!
    Also feiert noch schön!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heil rausgekommen? Ha, ich war der einzige Farang (weisse Ausländer) weit und breit, also dass Angriffsziel Nummer eins! Das Wasser lief mir aus den Schuhen und mein Gesicht und mein T-Shirt waren vollgeschmiert mit der Talkum-Pampe. Aber man weiss ja, dass es passiert und ist daher vollkommen in Ordnung. Ausserdem fragen die meisten Thais (die meisten Touristen und die hier lebenden Ausländer halten das nicht für nötig) vorher, ob es in Ordnung ist, dich mit Wasser zu überschütten oder einzuschmieren.
      Was die Kamera betrifft: man nehme ein Plastiktüte, schneide vorne ein Loch rein und stecke da das Objektiv durch. Dann klemmt man die Tüte mit Gummibändern am Kopf des Objektives fest und zieht den Rest der Tüte über das Kameragehäuse - fertig! Und dann die Kamera bei der "Bewässerung" immer schön hoch über den Kopf halten. Und wichtig ist ein trockenes Tuch, dass ich immer in einer kleinen wasserdichten Objektivtasche dabei habe (für den Notfall).
      LG

      Holger

      Löschen
  2. Schöne Bilder. Von diesen Wasserspielen habe ich schon mal was gehört.
    Dann wünsche ich einfach "Happy Songkran"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Wasserspiele ist der richtige Ausdruck! Vielen Dank für die Wünsche und euch allen endlich einen schönen Frühling.
      LG

      Holger

      Löschen